Innenstadtkonzept

Bürgerbeteiligung am Innenstadtkonzept

Im ersten Anlauf einer Bürgerbeteiligung in 2012, in dem Bürger Vorschläge zum Haushalt machen sollten, fehlte die nötige Transparenz und die Möglichkeit für Bürger, ihre Vorschläge offen zu diskutieren.  Dann gab es ein zweites Vorhaben zur Beteiligung auf der Homepage der Stadt Mettmann. Wie schon im ersten Versuch gibt die Stadt den Bürgern leider keine Möglichkeit, ihre Vorschläge offen über die Webseite der Stadt für jeden Bürger sichtbar zu machen und diese auch miteinander zu diskutieren.

Die Projektteilnehmer haben dann im Juli 2014 eine neue Homepage Mitten in Mettmann gestartet, um die Bürger über die Vorhaben zu informieren. Auch sollen sich Bürger dort einbringen können. Allerdings geschieht das wie zuvor nur durch ein einfaches Kontaktformular über den „Mitmachen“-Link. Diese Form der „Bürgerbeteiligung“ halten wir für unzureichend, da das „Mitmachen“ auch hier unstrukturiert, intransparent und ohne die Einbindung einer „Bürger-Community“ erfolgt.

Mettmanner Piraten laden zur Diskussion ein

Der Arbeitskreis Kommunalpolitik der Piraten in Mettmann bietet allen Bürgern eine einfache Möglichkeit, ihre persönlichen Vorschläge zu machen und mit anderen Bürgern zu diskutieren. Die Ergebnisse können Stadt und Planungsbüro jederzeit offen nachvollziehen und in weitere Planungen mit einbeziehen.

In der Artikelkategorie „Bürgerbeteiligung“ haben wir dazu für unterschiedliche Themen Kurzartikel angelegt, deren Kommentarfunktion  jeder für Vorschläge und Diskussionen nutzen kann. Eine Liste der Artikel zum Innenstadtkonzept findet sich unten.

Themenübersicht mit Link zum Thema

Umgestaltung des Regiobahnhofes Mettmann-Zentrum     Umgestaltung der Poststraße      Umgestaltung des Jubiläumsplatz (1. Bauabschnitt)      Umgestaltung Tannisberg      Am Markt      Oberstadt allgemein       Overhoff’sche Höfe      Verkehrsberuhigung – Shared Space      Leerstände